Erntedank mit Einführung Pastorin Jacobs

Bei viel Wind und strahlendem Sonnenschein haben wir am 4. Oktober 2020 das Erntedankfest gefeiert. Der gemeinsame Gottesdienst von Epiphanias und Titus fand auf dem Stadtteilbauernhof unter freiem Himmel statt. Zwischen Pferden und Hühnern wurde ein Altar aufgebaut und mit Blumen und Gemüse geschmückt. Ein großes Erntedankbrot lag auch darauf, das freundlicherweise gespendet und nach dem Gottesdienst zusammen mit einer köstlichen Kürbissuppe verteilt wurde.

Um das Brot des Lebens für die Welt ging es auch in der Predigt von Pastorin Hanna Jacobs, die in diesem Gottesdienst durch Superintendentin Wallrath-Peter eingeführt wurde. Mitarbeitende und Ehrenamtliche aus beiden Gemeinden waren an der Feier dieses lebendigen Gottesdienstes beteiligt. Besonders schön war für Viele, dass unter freiem Himmel gesungen werden durfte. „Alle gute Gabe kommt her von Gott, dem Herrn“ – dieses frohe Fest in einer ansonsten oft anstrengenden Zeit war so eine ‚gute Gabe‘.

Besonders dankbar sind wir dem Stadtteilbauernhof für seine Gastfreundschaft!