Senioren

Liebe Seniorinnen und Senioren,

wir möchten Sie herzlich einladen, zu unseren Angeboten für die ältere Generation zu kommen. Wir bieten Anregung und Geselligkeit. Schauen Sie doch einmal herein.

Seniorenkreis

Hier treffen sich jeden 1. und 3. Dienstag im Monat von 15 bis 17 Uhr ca. 20 Männer und Frauen.
Ein geselliger Nachmittag mit Kaffeetrinken und Programm, z. B. Gedächtnistraining, Volksliedersingen, Kreativangebot, Gesprächsimpulse, Diavortrag, Sitztanz, auch mal eine Bibelarbeit und vieles mehr. Beendet wird der Nachmittag mit einer 5-Minuten-Andacht.
Der Kontakt zu dieser Gruppe erfolgt über das Gemeindebüro unter der Tel.-Nr: 90 89 71.

Besuchsdienstkreis –

ein reger Kreis von Damen (auch Herren erwünscht) ab 50 Jahren macht Geburtstagsbesuche bei Menschen ab 75 Jahren.
Treffpunkt: 2. Montag im Monat um 15:30 Uhr. Weitere Informationen.

Urlaub – und abends im eigenen Bett

Seit 2002 bietet die Epiphanias-Gemeinde Seniorinnen und Senioren in den Sommermonaten ein attraktives Programm an:

ueb1.jpg
– und abends im eigenen Bett

Über mehrere Wochen gehen wir regelmäßig auf Fahrt – und zwar ohne den Stress, den eine Reise sonst so mit sich bringt:  ohne Koffer zu packen, ohne im fremden Bett zu schlafen, ohne in unbekannter Umgebung aufzuwachen …, aber mit all den schönen Seiten, die eine Reise sonst so bietet: neue Erfahrungen und Eindrücke, neue Kontakte, Geselligkeit, Entspannung …
Bequem mit dem Reisebus führten uns unsere Tagesfahrten z.B. in das schöne Städtchen Hitzacker, zum eindrucksvollen Natur- und Kulturdenkmal Externsteine, in das Künstlerdorf  Worpswede, in den Wildpark Niendorf etc. Es stehen Bootstouren, Kutschfahrten, Besichtigungen und Führungen auf dem Programm. Haben wir Ihr Interesse geweckt?

2020:

Auch in diesem Jahr wird die beliebte Aktion „Urlaub – und abends im eigenen Bett“ wieder stattfinden. Da die Planung erst angelaufen ist, finden Sie nähere Informationen in der Broschüre, die im Juni im Gemeindebüro der Epiphanias-Kirchengemeinde ausliegen wird. Die Termine werden, wie in den vergangenen Jahren im August /September liegen.
Wir freuen uns auf Sie und möchten mit Ihnen ein paar schöne Stunden verleben.

U. Lückert und B. Pehl

Seniorenbüro Sahlkamp

Die Epiphanias-Gemeinde hat auch die Trägerschaft über das Seniorenbüro Sahlkamp – jetzt in der Elmstr. 17 a (Eingang Sparkasse) -, wo aktive Ältere in eigener Regie Angebote für andere anbieten. Dazu finden Sie hier mehr.